Willkommen zurück!
Rezensionen mehr »
„Er fiel, weil Gott ihn rief ...“
In dem Buch erinnern die Autoren an die 65 Gützinger Kriegst
5 von 5 Sternen!
Hersteller

Rezensionen zu: „Er fiel, weil Gott ihn rief ...“

„Er fiel, weil Gott ihn rief ...“
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Datum: Dienstag, 31. März 2020

Autor: Hannelore Grimm

Bewertung:5 von 5 Sternen!


Rezensionen zu: „Er fiel, weil Gott ihn rief ...“

In dem Buch erinnern die Autoren an die 65 Gützinger Kriegsteilnehmer, von denen neun ihr Leben für das Vaterland ließen. Aus Höttingen kehrten von den insgesamt 67 Soldaten acht nicht mehr nach Hause zurück. Neben ihren Namen, die auf dem Kriegerdenkmal im Höttinger Friedhof in Stein gemeißelt sind, geben Stefan Fach und Georg Menig in ihrem Buch den Gefallenen aus Höttingen und aus Gützingen ein Gesicht. Wichtig ist es den Autoren, einen Teil der Geschehnisse des Ersten Weltkrieges, mit all ihren Tragödien und persönlichen Schicksalen, wieder ins Bewusstsein der heutigen Generation zu holen und so vor dem endgültigen Vergessen zu bewahren.
Zum ganzen Artikel: https://www.mainpost.de/regional/wuerzburg/Heimatgeschichte--
Der-Erste-Weltkrieg-im-Ochsenfurter-Gau