Willkommen zurück!
Rezensionen mehr »
Schweizer im Odenwald und an der Bergstraße
...Werner Heil hat in seinem Buch „Schweizer im Odenwald“
5 von 5 Sternen!
Hersteller

Schweizer im Odenwald und an der Bergstraße

Schweizer im Odenwald und an der Bergstraße
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 2-5 Tage
Art.Nr.: BV-41
GTIN/ISBN: 978-3-946295-41-9
Bewertung: (1)
HAN: 336 S., 24 cm, Hardcover
28,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Mehr Bilder
  • Rezensionen
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Schweizer im Odenwald
und an der Bergstraße

von Werner Heil

Überarbeitete und erweiterte Auflage 2019

Nach dem Dreißigjährigen Krieg kamen besonders viele Neusiedler aus der Schweiz in den entvölkerten Odenwald und an die Bergstraße. Dabei spielte die konfessionelle Zugehörigkeit und Vertreibung Andersgläubiger eine Rolle, wie der Autor Werner Heil detailliert dar legt. Seine Kenntnisse der Schweizer Familiennamen und Dialekte einerseits und der südhessischen Mundarten andererseits, ermöglichte ihm, in vielen Fällen, die Auffindung der richtigen Namen und Ursprungsorte, welche oft vollkommen entstellt in den Quellen des Odenwalds niedergeschrieben wurden. In den 20 Jahren seiner Recherchen in schweizerischen Archiven fand er viele Familien, die teilweise über mehrere Stationen in den Odenwald kamen. Deshalb wurden auch Listen aus dem Kraichgau und der Kurpfalz verarbeitet. Zu vielen sammelte er entscheidende Hinweise über deren Herkunft und zu den Heimatorten der Familien in der Schweiz.

Hier sei nochmals darauf hingewiesen, dass der Autor von der Schweizer Seite aus geforscht hat und die Odenwälder Forschungen nur zitiert werden.

Was ist der Inhalt? Welche Namen kommen vor? >> Hier ein Auszug mit Inhalt und Namesindex.

Bericht zum Vortrag in Bad König am 2. Mai 2019 >> Werner Heil beeindrucktzur Einwanderung der Schweizer in den Odenwald und an die Bergstraße



Neue, erweiterte und überarbeitet Auflage von "Schweizer im Odenwald" ISBN 978-3-946295-40-2
Am 25. Aug 2017 erschien im Odenwald-Echo eine Buchbesprechung unter der Überschrift Täufer, Zimmermänner, Bauern.
Am 18. Okt. 2017 erschien im Brugger General-Anzeiger eine Buchbeschreibung unter der Überschrift Geschichte der Ahnen erforscht
Am 28. Okt. 2017 erschien in der Odenwald-Zeitung ein Artikel unter der Überschrift  Schweizer im Odenwald



Zum Autor

Werner Heil, geboren 1936 in Darmstadt, wuchs in Bad König im Odenwald auf, besuchte dort die Volkschule und in Michelstadt das Gynasium. Nach dem Studium der Elektrotechnik an der Technischen Universität Darmstadt, war er bei der Firma Brown Boveri & Cie (BBC später ABB) in der Schweiz tätig.

Nach der Pensionierung befasste er sich mit der Erforschung der Vorfahren seiner Familie, von denen etwa zwei Dutzend aus der Schweiz in den Odenwald gekommen waren.


 

Kundenrezensionen:

Autor:  am 06.10.2019     Bewertung:5 von 5 Sternen!

...
Werner Heil hat in seinem Buch „Schweizer im Odenwald“ sehr viel Wissenswertes über die Auswanderer aus Helvetia zusammengetragen. Im Unterschied zu vielen Veröffentlichungen dieses Genres ist das Buch flott, ohne Floskeln und ohne Verklausulierungen geschrieben. Viele Grafiken und hervorgehobene Zitate tragen zu einer optisch gelungen Gestaltung bei. Besonders interessant sind die Ausführungen für alle Odenwälder und Südhessen mit den Familiennamen Bitsch, Hotz, Neff, Kredel, Schanz, Schönberger, Egly, Dascher, Schmucker, Seeger – ihre Vorfahren kamen allesamt vor gut 300 Jahren aus der Alpenrepublik.
Hier die ganze Rezesion: http://www.echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/odenwaldkreis/taeufer-zimmermaenner-bauern_18132430.htm


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Übersicht   |   Artikel 279 von 313 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »