Willkommen zurück!
Hersteller

Ourewäller Kumm-Owend

Ourewäller Kumm-Owend
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 2-5 Tage
Art.Nr.: BOV-9
GTIN/ISBN: 978-3-9810360-9-1
Umfang: 184 S., 21 cm, Softcover
Unser bisheriger Preis 8,50 EUR Jetzt nur 5,00 EURSie sparen 41% / 3,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Mehr Bilder
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Ourewäller Kumm-Owend

von Ria Märtin

Die Ewwernderfer Lisbeth lud regelmäßig zum Erzählen zu ihren Kumm-Owenden. Dabei ging es meist lustig zu, wenn vom Parre, der Groußmudder und vom Gänsehirten erzählt wurde. Ria Märtin sammelte diese Geschichten im "Ourewäller Dialekt" und macht sie so unvergessen.

Die Autorin:

Ria Märtin, 1923 als Marie Oldendorf in Bessungen, einem Ortsteil von Darmstadt, geboren. Ihre Großeltern väterlicherseits stammten aus Brensbach im Odenwald, die von der mütterlichen Seite aus Reinheim. Ihre Kindheit verbrachte sie in Bessungen, wo sie die Bessunger Mädchenschule und die Mornewegschule besuchte. Zu Verwandtenbesuchen kam sie immer wieder nach Brensbach und Reinheim. Nach einem »Landjahr« bei einer befreundeten Familie ihres Vaters in Brensbach absolvierte sie in Darmstadt eine Ausbildung zur Buchhändlerin und war mit kriegsbedingten Unterbrechungen bis zur Geburt des ersten Kindes in diesem Beruf tätig. Seit 1989 schreibt Ria Märtin Geschichten für die OdenwaldHeimat, einer monatlichen Beilage der früheren Odenwälder Heimatzeitung (heute Odenwald-Echo. Einige dieser Geschichten, in denen sie Kindheits- und Jugenderinnerungen bei den Odenwälder Verwandten und altes Erzählgut aufgreift, liegen im Odenwald-Verlag

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Übersicht   |   Artikel 181 von 267 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »