Willkommen zurück!
Hersteller

Hessische Familienkunde 3/2011

Hessische Familienkunde 3/2011
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
5,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details

Produktbeschreibung

 Ausgabe 3/2011 der Hessischen Familienkunde (HFK)

Was ist die HFK? 

Siehe GenWiki: wiki-de.genealogy.net/Hessische_Familienkunde

 

Inhalt:

 

  • Die Familie Schunck aus Büdingen und ihre Nachkommen Souchay, Benecke, Schlemmer, Fallenstein, Weber (K.-H. Hartmann, L. v. Lehsten, H. J. Schmid). Sp. 199-230.
  • Gedenk- und Grabsteine auf dem Friedhof Bingen-Kempten (Chr. Regner). Sp. 231-250.
  • Gräber und Gedenktafeln auf den Friedhöfen in Sinntal / Hessen (XI): Züntersbach (H. H. Schüßler). Sp. 251-256.
  • Die Hans’ Urichs in Lengfeld/Odw. Eine Zusammenstellung der ältesten Familien mit Ergänzungen und Berichtigungen zur Rekonstruktion des zweiten Lengfelder Kirchenbuchs (A. Stephan). Sp. 257-264.
  • Hessen in Ohrdruf (Chr. Kirchner). Sp. 265-266.
  • Woher stammt Johann Peter Stumm, 1783 in Büdingen? (R. Roches-Oberle). Sp. 266-267.
  • Annelore Schlösser, geb. Renneberg, 1926–2011 (L. v. Lehsten). Sp. 268-269.
  • Jakob Harnecker, 1923–2011 (T. Schrecker). Sp. 269-270.
  • Druckfehler im Beitrag zur Försterfamilie Krüger. Sp. 270.
  • Zur Herkunft des hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier (A. Schmidt). Sp. 270
  • Buchbesprechungen, Zeitschriften, Reihen, Schrifttum. Sp. 271-288.

 

Für einen Dauerbezug der Zeitschrift werden Sie einfach Mitglied in einem der folgenden Vereine:

www.hfv-ev.de/

www.gfkw.de/

www.genealogy.net/vereine/fgnff/

 

 

Übersicht   |   Artikel 1 von 4 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »