Welcome back!
Manufacturer

Hessische Familiennamen

Hessische Familiennamen
For a larger view click on the thumbnail
Shipping time: 2-5 Days
Product no.: Brk-026
GTIN/ISBN: 978-3-95505-026-9
size: 336 S., 24 cm, Hardcover
27,80 EUR
7 % VAT incl. excl. Shipping costs
Add to cart



  • Details
  • More images
  • Customer-tip

Products description

Hessische Familiennamen

Namengeschichten. Erklärungen. Verbreitungen

von Prof. em. Dr. Helmut Ramge

Neuerscheinung September 2017

Ist Goethe ein hessischer Name? Warum leben die Waldschmidt hauptsächlich in Mittelhessen? Wie kamen die Dörsam, die Nuhn, die Klingelhöfer zu ihren Namen? Wie die Rothschild und Oppenheimer? Was ist an einem Gutberlet gut, und was trägt ein Bickelhaupt auf dem Kopf? Und was haben die zahlreichen Cezanne südlich von Frankfurt mit dem berühmten Maler aus Aix-en-Provence zu tun? Antworten darauf finden Sie in diesem Buch, wissenschaftlich fundiert, doch anregend und gut verständlich zu lesen. Dazu viele weitere Namengeschichten und Deutungen zu einer Fülle typisch hessischer Familiennamen, eingebettet in die geschichtliche Entwicklung und die räumliche Verbreitung der Namen. Und wenn Sie hessische Wurzeln haben und Ihren eigenen Namen erforschen wollen: In diesem Buch gibt es ausführliche Anleitungen und Hinweise hierzu.
Das Buch gliedert sich in drei große Teile. Der erste Teil (Kapitel 1 – 4) beschäftigt sich mit dem Umgang und dem Interesse am eigenen Namen. Er zeigt ausführlich auf, mithilfe welcher Strategien und welcher Hilfsmittel auch interessierte Laien die Geschichte eines Familiennamens in Hessen und seine Deutung erforschen können. Im  zweiten Teil (Kapitel 5–10) werden die Entstehung und die geschichtliche Entwicklung der Familiennamen in Hessen in den wesentlichen Zügen dargestellt. Die Auswirkungen in der Gegenwart zeigen die abschließenden Kapitel 9 und 10. Einzelne Familiennamen und ganze Bündel von Familiennamen kommen heute schwerpunktmäßig in bestimmten Regionen vor und sind deshalb charakteristisch für diese Räume. Ergänzt wird die Darstellung in einem dritten Teil durch ein „Kleines Lexikon hessischer Familiennamen“.

Der Autor:
Hans Ramge, geboren 1940 in Berlin, ist emeritierter Professor an der JLU. An der Universität Gießen hat er von 1970 bis 1975 und dann wieder ab 1978 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2005 germanistische Sprachwissenschaft gelehrt. Namenforschung und Sprachgeschichte im hessischen Raum gehören zu seinen langjährigen Forschungsschwerpunkten. Bereits seine Doktorarbeit hatte er über rheinhessische Orts- und Flurnamen geschrieben. Weit über die Region hinaus bekannt wurde Prof. Ramge als Leiter des hessischen Flurnamenarchivs; 1986 erhielt er für seinen „Hessischen Flurnamenatlas“ den Henning-Kaufmann-Preis für Namenforschung.


 

Customers who bought this product also bought the following products:

Overview   |   Product 168 of 242 in this category« first   |  « back   |  next »   |  last »