Willkommen zurück!
Hersteller

Familienbuch Habitzheim

Familienbuch Habitzheim
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 2-5 Tage
Art.Nr.: BHfV51
Umfang: 643 S., 21 cm, Softcover
26,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Familienbuch Habitzheim

von Heiner Wolf
(Mitglieder der HfV erhalten 10% Rabatt. Bitte unbedingt in Bemerkungen angeben, dass Sie Mitglied sind. Weitere Infos dazu hier.)

1.851 Familien.

Habitzheim, OFB/Namenregister

Habitzheim, OFB/Ortsregister

Wer waren meine Vorfahren – was waren sie von Beruf - wen haben sie geheiratet und wie viele Kinder hatten die Altvorderen? Wer auf der Suche nach seinen Wurzeln ist und wissen möchte, welche Menschen sein Dasein ermöglicht haben, für den kann das neue Familienbuch Habitzheim eine Hilfe auf der Suche nach den Namen und Lebensdaten seiner Vorfahren sein.

 Habitzheim schaut dieses Jahr  auf eine 750jährige Geschichte zurück, welche stark geprägt ist vom Hofgut Habitzheim. Heute als landwirtschaftliches Gut der Familie von Löwenstein bekannt, entstand  die Wasserburg  als Vorwerk für die Veste Otzberg.  Nach wechselnden Besitzschaften war das Hofgut zu Beginn des 16. Jahrhunderts Sitz der Grafen selbst, danach sind es Amtsmänner und Hofbeständler wie Ambrosius Coy die das Gut und den Ort prägten.
 Die Grafschaft Löwenstein-Werfheim-Rochefort hatte hier mit den Orten Groß-Zimmern und Spachbrücken eine Enklave, was sich auch an den Familien im neuen Familienbuch ablesen lässt.
 Im ersten katholischen Kirchenbuch Habitzheim findet sich der erste Taufeintrag im Jahre 1681, als nach dem 30-jährigen Krieg aus den spanischen Niederlanden Siedler nach Habitzheim gerufen wurden. Die evangelisch-lutherichen Bürger gehörten zur Pfarrei Spachbrücken und hier finden sich die ersten Einträge bereits im Jahr 1610.
 Nachdem bereits 2001 ein Familienbuch über Spachbrücken erfolgreich  veröffentlicht wurde, ist es erfreulich, dass anlässlich  der 750 Jahr Feier nun auch das Familienbuch Habitzheim fertiggestellt  ist. Mit dem Erscheinen wird eine Lücke im Netz de Familienbücher im vorderen Odenwald geschlossen.
 Dieses Buch wurde in vielen hundert Stunden von dem passionierten Ahnenforscher und Sprecher der  Hessischen familiengeschichtlichen Vereinigung - Bezirksgruppe Odenwald  Herr Heiner Wolf aus Brensbach, mit Hilfe der Unterlagen des leider dieses Jahr verstorbenen Gunnar  Kohl aus Reichelsheim, eingehend recherchiert und ausgearbeitet.
 Das Cover wird von den beiden Ortskirchen der Gemeinde geschmückt. Das  Buch beinhaltet 7447 Personen in 1850 Familien im Zeitraum von 1600-1900. Bemerkenswert ist auch, dass Heiner Wolf bei vielen Personen die Eltern oder Heiraten in anderen Orten in die Historie aufgenommen hat, so dass Ahnenforscher schnell  Anschluss finden werden.  Ergänzt wird die Familiendarstellung durch eine Liste von 232 Auswanderern, welche sich im 19. Jahrhundert überwiegend nach Amerika verabschiedeten, sowie statistische Angaben zu Geburten und Heiraten. Auch eine Liste der Pfarrer und Schullehrer sowie eine kurze Beschreibungen der Kirchen wurden in das Buch aufgenommen.
 Die häufigsten Namen im Familienbuch  sind Betzendörfer, Brenner, Büchler, Gerstenschläger, Haas, Hock, Jakob, Köhler, Krenkel, Mayer, Müller, Rapp, Pfuhl, Schmidt, Weber, Wetterhahn und Zimmermann.
 

---------------------------------------------------------------------

Darmstadt, 2012
Erschienen in den Reihen:   
Deutsche Ortssippenbücher / 00.594
Schriften der Hessischen familiengeschichtlichen Vereinigung e.V.; 51
-------------------------------------------------------------------

Zu diesem Familienbuch gibt es eine Erweiterung:

Erweiterung zum FB Habitzheim

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Übersicht   |   Artikel 128 von 247 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »